Offen für Jeden

Wir sind von dem, was wir tun überzeugt. Und das möchten wir gerne mit Ihnen teilen. Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie Fragen rund ums Älterwerden und zum Thema „Demenz“ haben oder zu den Kosten, die bei einem Umzug in eine der Waldfrieden-Wohngemeinschaften entstehen.  Sprechen Sie uns einfach an. 

 

Sie wollen den Waldfrieden besuchen? Vielleicht mit Ihrem Seniorenkreis oder Ihrer Schulklasse? Sie sind an einer Fortbildung durch uns interessiert? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Sie sind uns immer herzlich willkommen. 

 

Unsere Arbeit lebt vom Engagement unserer Mitarbeiter – vielleicht suchen Sie eine neue Stelle, wollen ein FSJ oder eine Tätigkeit im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes aufnehmen oder im Rahmen Ihrer Ausbildung ein Praktikum machen? Darüber hinaus sind uns ehrenamtliche Mitarbeiter mehr als willkommen. Wenn Sie eine sinnvolle und erfüllende Tätigkeit suchen und Ihre Zeit für andere Menschen einsetzen wollen, sind Sie im  Waldfrieden genau richtig.

STELLENANGEBOTE

Sie wollen unser Team verstärken, sind auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder wollen im Rahmen Ihrer Ausbildung ein Praktikum absolvieren oder für einen bestimmten Zeitraum in den Waldfrieden-Wohngemeinschaften hospitieren, weil Sie unser Konzept interessiert? Sie sind auf der Suche nach einer „FSJ-Stelle“ oder wollen im Bundesfreiwilligendienst tätig werden? Herzlich Willkommen – über Ihre (Initiativ-)Bewerbung und Ihr Interesse freuen wir uns sehr. Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@waldfrieden-hausgemeinschaften.de zukommen lassen oder sich telefonisch bei uns melden.

FREIE STELLEN…

[qode_accordion style=“toggle“][qode_accordion_tab title=“Altenpflegefachkräfte (m/w) und Präsenzkräfte (m/w)“]

Die Waldfrieden-Wohngemeinschaften in Halver sind ein Verbund von 9 anbieterorientierten Wohngemeinschaften mit Dorfcharakter. Hier leben 83 vorwiegend dementiell erkrankte Senioren, die ihren Alltag familienähnlich nach dem Normalitätsprinzip gestalten: kochen, waschen und einfach zusammen sein oder barrierefrei draußen bewegen. Die Mitarbeitenden arbeiten in Ruhe und im Zeittakt der vorwiegend dementen Kunden.

 

Wir stellen für die Wohngemeinschaften ein:

Altenpflegefachkräfte in Vollzeit oder Teilzeit im Schichtdienst(früh/spät)
Sie steuern im Hintergrund verantwortlich die Pflegeprozesse für 2 Wohngemeinschaften mit jeweils
9 Bewohnern. Schlanke Pflegedokumentation mit Bezugspflege nach dem NBA. Die Präsenzkräfte unterstützen Sie in der Grundpflege, dafür nehmen Sie aktiv am Alltagsgeschehens der Kunden teil.

 

Präsenzkräfte in Teilzeit im Schichtdienst(früh/spät)
Sie arbeiten hauswirtschaftlich, grundpflegerisch und in der Betreuungsassistenz mit 9 Bewohnern.
Es können sich Hausfrauen, ArzthelferInnen, Pflegehilfskräfte mit Behandlungsschein sowie Betreuungs-assistentinnen einbringen. Wir schulen Sie intensiv für den Umgang mit dementiell veränderten Senioren.

[/qode_accordion_tab][/qode_accordion]

Sie wollen unser Team verstärken, sind auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder wollen im Rahmen Ihrer Ausbildung ein Praktikum absolvieren oder für einen bestimmten Zeitraum in den Waldfrieden-Wohngemeinschaften hospitieren, weil Sie unser Konzept interessiert? Sie sind auf der Suche nach einer „FSJ-Stelle“ oder wollen im Bundesfreiwilligendienst tätig werden? Herzlich Willkommen – über Ihre (Initiativ-)Bewerbung und Ihr Interesse freuen wir uns sehr. Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@waldfrieden-hausgemeinschaften.de zukommen lassen oder sich telefonisch bei uns melden.

Mehr Informationen:
Waldfrieden KG Halver
Frau Rosi Lampart
Zum Hälversprung 7-11
58553 Halver
02353  666-1113

[qode_elements_holder number_of_columns=“two_columns“][qode_elements_holder_item cover=“yes“ advanced_animations=“no“ background_image=“93″]
[/qode_elements_holder_item][qode_elements_holder_item advanced_animations=“no“ item_padding=“10%10%10%10%“]

Ehrenamt

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und pflegen unsere Bewohnerinnen und Bewohner liebevoll und kompetent. Sie haben ihr Wohl und ihre Bedürfnisse stets im Blick. Aber gerade ältere, pflegebedürftige und demente Menschen brauchen mehr als das. Sie brauchen Menschen, die ihnen darüber hinaus Zeit, Liebe und volle Aufmerksamkeit und Anteilnahme schenken. Sie brauchen Kontakt zu anderen Menschen. Damit das gelingt, brauchen wir Menschen, die ihre Zeit in andere Menschen investieren und unsere Mitarbeitenden unterstützen – wir brauchen ehrenamtliche Mitarbeiter, wir brauchen wir Sie!

Wir sind sehr dankbar, für eine Vielzahl ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind für die Menschen da, indem sie ihnen vorlesen, mit ihnen reden, spazieren gehen, zuhören, Waffeln backen und sich in den neun Wohngemeinschaften engagieren. Die Aufgaben, die ehrenamtlich Mitarbeitenden übernehmen, sind ganz unterschiedlich und erfordern in der Regel keine besondere Vorkenntnisse. Eine Einarbeitung und Begleitung und – bei Interesse und Bedarf – Schulungen und Fortbildungen sind selbstverständlich. Gerne kann die Zahl der ehrenamtlichen wachsen – vielleicht durch Sie?

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und Wünschen zur Verfügung.

[/qode_elements_holder_item][/qode_elements_holder]